Liebe Kurgäste, liebe Urlauber!

"Kommen Sie zu sich" unter diesem Motto finden Sie im Bereich der evangelischen Kirche in Bayern wohltuende Angebote für Geist, Leib und Seele.

 

Kommen Sie - und lassen Sie sich ein auf die fünf Säulen Sebastians Kneipps: Wasser, Heilpflanzen, gesunde Ernährung, Bewegung und nicht zuletzt die Säule der Ordnung, die Sie mit sich selbst, den Menschen und Gott in Einklang bringen möchte.

 

"Kommen Sie zu sich" - die Angebote unserer Evangelischen Kirchengemeinde sollen Ihnen dabei helfen. Ein Raum zum Atemholen ist unsere Erlöserkirche, die für Sie tagsüber geöffnet ist.
Die Gebetsecke gibt Gelegenheit eine Bitte zu formulieren, eine Kerze anzuzünden, eine Blume ans Kreuz zu bringen. Die wunderschönen Glasfenster von Helmut Amann werden Sie nicht unberührt lassen. In unsere Erlöserkirche laden wir auch ein zu Gottesdiensten und kirchenmusikalischen Veranstaltungen.

 

Vorträge und Kurgastrunden finden im Gemeindezentrum statt. Dort finden Sie in der Bücherei auch ein gutes Buch für ihren Urlaub.


Spirituelle Wanderungen führen Sie hinaus in unsere wunderbare Natur.

 

Sollten Sie ein seelsorgerliches Gespräch wünschen, so bin ich als Pfarrerin oder unser Kurseelsorger jederzeit für Sie ansprechbar.


Ich wünsche Ihnen, dass die Tage in Bad Wörishofen für Sie eine guten Zeit werden, in denen Sie wirklich zu sich kommen, Abstand gewinnen von alltäglichen Herausforderungen, neue Kräfte sammeln für die Zeit zu Hause und für sich erfahren haben Gott tut gut

 

 

Pfarrerin Susanne Ohr

 

 

Segen nach den 5 Säulen Kneipps

Ernährung
Keinen Tag soll es geben an dem nicht
der Tisch für dich gedeckt ist:
etwas darauf ist, was dich nährt
und dir Appetit auf Leben macht.

 

Kräuter und Heilpflanzen
Keinen Tag soll es geben an dem nicht
ein Gewächs der Erde dich erfreut
und dir gut tut:
ein Kraut am Weg, eine Blume, ein Baum.

 

Bewegung
Keinen Tag soll es geben an dem du nicht
in Bewegung bleibst:
in deinen Füßen Tanz ist
oder auch nur die Kraft für einen kleinen Schritt.

 

Wasser
Keinen Tag soll es geben an dem du nicht
vom Wasser des Lebens trinkst:
es dir den Durst nimmt, dich erfrischt und belebt.

 

Ordnung von Leib und Seele
Keinen Tag soll es geben an dem du nicht
mit dir, den Menschen, der Schöpfung
und Gott in Frieden lebst.
So sei es - Amen