Termine

Beichtgottesdienst der Konfirmandinnen (Samstag) 21.04.2018

17.00 Uhr (Pfarrerin Andrea Diederich und Vikarin Maria Soulaiman)

Gottesdienst mit Abendmahl zur Konfirmation (Sonntag) 22.04.2018

10.00 Uhr (Pfarrerin Andrea Diederich)

Gottesdienst in der Seniorenresidenz Maximilian (Donnerstag) 26.04.2018

15.15. Uhr

Gottesdienst im Kreis-Seniorenwohnheim am Anger (Donnerstag) 26.04.2018

16.00 Uhr

Spirituelle Wanderung (Freitag) 27.04.2018

15.00 Uhr „...damit dein Fuß nicht an einen Stein stoße“ Pfarrerin Susanne Ohr. Treffpunkt: Gradieranlage am Kurpark.  Bei jedem Wetter.

Singgottesdienst (Sonntag) 29.04.2018

10.00 Uhr (Pfarrerin Susanne Ohr). Anschließend Kirchenführung.

Gottesdienst zum 1. Mai (Dienstag) 01.05.2018

10.30 Uhr (Vikarin Maria Soulaiman und Team). Der Gottesdienst findet in der Erlöserkirche statt.

Bibelkreis (Mittwoch) 02.05.2018

19.30 Uhr Von langen Leitungen und körbeweise dicken Segen. Oder: Gott knausert nicht. Wann sich die Jünger wohl mausern?“ Mit Pfarrerin Andrea Diederich.

Abendsegen zum Kirchenfenster "Sturmstillung" von Helmut Ammann (Samstag) 05.05.2018

19.30 Uhr Zur Ruhe kommen - sich segnen lassen (Pfarrerin Andrea Diederich und Team)

Partnerschaftsgottesdienst (Sonntag) 06.05.2018

10.00 Uhr Partnerschaftsgottesdienst (Dekan i. R. Christoph-Dietrich Schirmer und Team sowie Pfarrer Dr. Traugott Farnbacher, Mission EineWelt). Anschl. Beisammensein im Gemeindezentrum

Gottesdienst beim "Jägdhäusle "Wer hat den Hut auf in dieser Welt?" (Donnerstag) 10.05.2018

10.00 Uhr (Pfarrerin Andrea Diederich). Es spielt der Posaunenchor. Bei Regen findet der Gottesdienst im Jagdhäusle statt.

Partitur und Poesie "Tango" (Samstag) 12.05.2018

19.30 Uhr Ricardo Vido meint über den Tango: „Tango es una terapia que hace liberar el alma. Der Tango ist eine Therapie, die die Seele befreit.“ Carlos Matheos bezeichnet den Tango, die Tangomusik, als „die Luft, das Leben, die Liebe oder die Trauer. Tango ist alles.“ Seien Sie eingeladen in die Musik des Tango und deren Hintergründe bei Musik, Text und Bild einzutauchen. Dabei erwarten Sie unter anderem Werke von Piazolla, Villoldo, Gardel, Travesi. Akkordeon: Elisabeth Göbel, Klavier: Kantorin Tanja Schmid, Violine: Marie-Luise Göbel. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten

Gottesdienst (Sonntag) 13.05.2018

10.00 Uhr (Prädikant Manfred Gittel)

Menschliche Fragen - biblische Antworten (Mittwoch) 16.05.2018

19.30 Uhr „Begegnungen mit „geistbewegten Christen“ (Apg. 2) mit Kurseelsorger Christian Günther

Wie geht es nach dem Reformationsjubiläum weiter? (Donnerstag) 17.05.2018

19.30 Uhr Vortrag von Kurseelsorger Christian Günther. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Musik am Abend "Klangmalerien" (Samstag) 19.05.2018

19.30 Uhr Konzert mit Werken für Querflöte und Orgel/Klavier ein. Auf dem Programm stehen Werke aus verschiedenen Epochen und Ländern. Querflöte spielt Anja Völler, an der Orgel und am Flügel ist Kantorin Tanja Schmid zu hören. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Kantatengottesdienst mit Abendmahl "Jauchzet Gott in allen Landen" von Johann Sebastian Bach (Sonntag) 20.05.2018

10.00 Uhr (Kurseelsorger Christian Günther) Ausführende: Streichquintett, Trompete (Michael Bischof), Sopran (Heike de Young). Leitung: Kantorin Tanja Schmi

Ausstellungseröffnung "... denn wir haben hier keine bleibende Stadt." (Montag) 21.05.2018

11.00 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) Bilder von Gundula Pawlenka.

 

Gedanken, Erinnerungen, Ängste, Sorgen, Hoffnungen… im Flüchtlingssommer 2015 regten Gundula Pawlenka an, ihr eigenes Schicksal mit dem der großen Weltgemeinschaft der Flüchtlinge, der Vertriebenen, der Entwurzelten und Heimatlosen in einem Bilderzyklus (Aquarelle) zu reflektieren und zu erkennen, dass dieses uralte  Menschheitsschicksal uns sinnbildhaft auferlegt wird, um uns auf „die Zukünftige (eigentliche Heimat), die wir suchen…“ vorzubereiten.  Sesshaftigkeit und Verwurzelung nicht unser Ziel sein kann hier auf Erden…

 

Die Ausstellung ist bis zum 29. Juni zu sehen. Öffnungszeiten: Mo + Fr. 10 - 12 Uhr, Mi 10 - 12 und 15 - 17 Uhr, So 11 - 12 Uhr.

Ökumenischer Gottesdienst (Montag) 21.05.2018

10.00 Uhr (Pfarrerin Susanne Ohr und Pfarrer Andreas Hartmann)

Gottesdienst ind er Klinik Bad Wörishofen (Dienstag) 22.05.2018

18.30 Uhr

Menschliche Fragen - biblische Antworten (Mittwoch) 23.05.2018

19.30 Uhr „Papst Benedikt XVI zu den Wirkungen des Heiligen Geistes“ (Joh 15, 26 -16,15 und Röm 5) mit Kurseelsorger Christian Günther

"Als evangelischer Pfarrer 2016 in Jordanien" (Donnerstag) 24.05.2018

19.30 Uhr Vortrag mit Bildern von Kurseelsorger Christian Günther. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Gottesdienst in der Seniorenresidenz Maximilian (Donnerstag) 24.05.2018

15.15 Uhr

Gottesdienst im Kreis-Seniorenwohnheim am Anger (Donnerstag) 24.05.2018

16.00 Uhr

Gesangsabend (Samstag) 26.05.2018

19.30 Uhr mit Ursula Greven (Sopran) und Holger Mantey (am Flügel), der unter dem Motto „Seelenklänge in traumwandlerischer Verspieltheit“ steht. Greven singt, Manthey spielt. Ein ganz normales Duo? Nein, denn schon nach den ersten Tönen beginnt einen das Miteinander der Beiden in den Bann zu ziehen. In Gershwins Summertime erklimmt Greven spielend, atemberaubende Koloraturhöhen und nähert sich diesen, mal zart gehaucht, mal  expressiv geschmettert. Die Musiker vereinen intuitives Timbre mit musikalischem Genius.

 

Gekonnt begleitet Mantey auf dem Piano, trommelt auf diversem Instrumentarium, entlockt einer Handpan exotische Klänge oder lässt Soundflächen entstehen und begleitet Greven einfühlsam und mit romantischem Esprit. Dabei bedienen sie sich der stilistischen Vielfalt die vom rauchigen Blues bis zum klassischen Schönklang reicht. Sie intonieren und kombinieren eigene Texte und ergänzen das Festgelegte mit der Phantasie des Augenblicks. Ein Kritiker nannte es kürzlich „Traumwandlerische Seelenklang-Musik“. Treffender kann man es kaum beschreiben. Als würden die Musiker dazu einladen, zusammen mit Ihnen einen Raum zu betreten, der jenseits von Denken und Handeln existiert, der einen auffängt und inspiriert und danach erfüllt wieder entlässt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten

Gottesdienst (Sonntag) 27.05.2018

10.00 Uhr (Kurseelsorger Christian Günther). Anschließend Kirchenführung

Menschliche Fragen - biblische Antworten (Mittwoch) 30.05.2018

19.30 Uhr „Was sagt die Bibel zum Fall der Mauer? - Die Wende - (k)ein Zufall?“ (mit Bildern) mit Kurseelsorger Christian Günther.