Johann Sebastian Bach: Was Gott tut, das ist wohlgetan (BWV 99)

Herzliche Einladung für chorerprobte Sängerinnen und Sänger zum Chorprojekt mit der Bachkantate „Was Gott tut, das ist wohlgetan“, BWV 99

 

Wir wollen die Kantate in zwei Proben und einer Generalprobe miteinander erarbeiten und im Kantatengottesdienst zusammen mit Orchester und Solisten aufführen.

Die Probentermine sind folgende:

Samstag, 8. September, 9 Uhr bis 12 Uhr im großen Saal der evangelischen Erlösergemeinde (Lindenweg 8)

Mittwoch, 12. September, 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im großen Saal der evangelischen Erlösergemeinde (Lindenweg 8)

Generalprobe am Samstag, 15. September ab 13 Uhr in der evangelischen Erlöserkirche (genaue Zeiten nach Ansage)

Aufführung am Sonntag, 16. September, 10 Uhr mit einer Anspielprobe um 9.15 Uhr

 

Die Noten können Sie im Vorfeld hier downloaden:

http://hz.imslp.info/files/imglnks/usimg/0/01/IMSLP24272-PMLP04162-bwv099.pdf

 

Wer sich lieber ein Notenexemplar kaufen möchte, erhält dies hier:

https://www.alle-noten.de/Chor/Gemischter-Chor/Was-Gott-tut-das-ist-wohlgetan-II.html

 

Bitte bringen Sie die Noten in die erste Chorprobe mit! Ansonsten brauchen Sie nichts außer Ihrer Stimme und  Motivation beim Erarbeiten der Kantate.

 

Ich freue mich über Ihr Interesse,

Kantorin Tanja Schmid