Partitur und Poesie, meditative Konzerte

 

An manchen Samstagen im Monat findet in der evangelischen Erlöserkirche ein abendliches Konzert um 19.30 Uhr mit Musik (Partitur), Kunst (Ars), und Poesie statt.
Konzerte unter dem Titel "Partitur und Poesie" haben jeweils ein übergeordnetes Motto, das entweder dem Inhalt der Musik entnommen ist oder ganz freie Themen aufgreift, die sich wie ein roter Faden durch den Abend ziehen.

Neben diesen abendlichen Mottokonzerten finden an einigen Samstagen auch nachmittags meditative Konzerte statt, durch die sich ebenfalls ein roter Themenfaden zieht. 

 

 

Themen der Reihe "Partitur und Poesie" im Jahr 2019:

 

Samstag,13. Juli, 19.30 Uhr: Partitur und Poesie - „Lasst Blumen sprechen“

Ausführende: Stefanie Bornschlegl (Sopran), Kantorin Tanja Schmid (am Flügel).

Mit Eintritt: 12 Euro, 10 Euro ermäßigt. Karten an der Abendkasse.

 

Samstag, 14. September, 19.30 Uhr: Partitur und Poesie – „Die Zeit“

Die Pianistin Marie Luise Göbel spielt unter anderem die „Jahreszeiten“ von Tschaikowsky.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

Samstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr: Partitur und Poesie – „Der Tango Piazollas“ 

Elisabeth Göbel (Akkordeon), Tanja Schmid (am Flügel) und Marie-Luise Göbel (Violine) spielen Werke von Piazolla.

Der Eintritt ist frei, Spenden erden erbeten.

 


Themen der Reihe "Meditative Konzerte" im Jahr 2019:


Samstag, 8. Juni, 16.30 Uhr – 17.30 Uhr: Meditatives Konzert - „Dort, wo Heimat ist“

Geschichten, Gedanken und Musik. 

Ausführende: Marion Thoma und Monika Trieb (Gesang), Hubert Thoma und Julia Seitz (Klarinette), Kantorin Tanja Schmid (am Flügel), Pfarrerin Susanne Ohr (Texte). Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

Samstag, 20. Juli, 16.30 Uhr: Meditatives Konzert - „Kann denn Liebe Sünde sein?“

Geschichten, Gedanken und Chansons. 

Ausführende: Sybille Dörner (Gesang), Kantorin Tanja Schmid (Klavier und Orgel), Pfarrerin Susanne Ohr (Texte).

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

Samstag, 12. Oktober, 16.30 Uhr: Meditatives Konzert - „Herbstzeitlose“

Geschichten, Gedanken und Lieder von u.a. Francoise Hardy, Alanis Morissette, Sarah Mc Lachlan, K.D. Lang, Annie Lennox.

Ausführende: Patrizia Prawit (Gesang) mit Band, Kantorin Tanja Schmid (am Flügel), Pfarrerin Susanne Ohr (Texte). 

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.