Kantorat

Tanja Schmid studierte an der Hochschule für Musik Würzburg Schulmusik für das Lehramt an Gymnasien mit dem Hauptfach Klavier.

Im Anschluss begann sie an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth das Kirchenmusikstudium,  das sie mit der Diplom-A-Prüfung sowie dem künstlerischen Diplom Dirigieren mit Schwerpunkt Chorleitung abschloss. Während ihrer Studienzeit besuchte sie zahlreiche Kurse in den Fächern Klavier (Prof. Andras Hamary, Prof. Silke-Thora Matthies), Orgel und Orgelimprovisation (Prof. Tomasz Adam Nowak, Prof. Peter Planyavsky, Prof. Michael Radulescu, Prof. Ewald Kooimann, Prof. Hans Haslböck, Thierry Escaich, Prof. Almut Rößler), Gesang und Chorleitung (u.a. bei Sabine Horstmann, Prof. Volker Hempfling, Prof. Willi Gundlach, Prof. Christian Grube, Prof. Kunibert Schäfer).

Nach einer Zwischenstation als Kirchenmusikerin am Münster Heilsbronn ist Tanja Schmid seit Januar 2012 als Kantorin an der Erlöserkirche in Bad Wörishofen tätig.