Kurseelsorge

Kommen Sie zu sich!

Unter dem Motto "Kommen Sie zu sich!" finden Sie im Bereich der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern wohltuende Angebote für Körper, Geist und Seele. In der Kurstadt Bad Wörishofen steht die Arbeit der Erlöserkirche ganz im Zeichen der fünften Säule Kneipps. 

Erleben Sie vielfältige Angebote in der Erlöserkirche und im Gemeindezentrum oder gehen Sie mit uns in die Natur und an besondere Orte.

Die Kirche ist offen – treten Sie ein! Wenn Sie Stille suchen, wenn Sie die bunten Glasfenster von Helmut Amman betrachten oder ein Gebet hinterlassen möchten. In unseren Gottesdiensten sind Gäste jeder Konfession willkommen. Die Konzerte bieten Hörgenuss mit Abwechslung.

Angebote wie das heilsame Singen, Kurse und Gesprächsrunden finden im Gemeindezentrum statt. Gerne begrüßen wir Sie auch bei Vorträgen und Ausstellungen.

In der Natur kommen wir der Schöpfung und uns selbst wieder näher. Wir laden Sie zu spirituellen Wanderungen und wechselnden Out-Door-Veranstaltungen ein. 

Unser Bibelgarten mit Pflanzen der Bibel rund um die Erlöserkirche lädt zum Verweilen ein. Direkt neben der Kirche finden Sie ein Kneippbecken im Wörthbach.

Wenn Sie ein gutes Buch suchen, sind Sie in unserer Stadtteil- und Pfarrbücherei im Gemeindezentrum richtig.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie in Bad Wörishofen zu sich kommen können. Und zunehmend gerne „bei sich selbst zuhause“ sind, wenn sie wieder nach Hause fahren.

Sollten Sie ein seelsorgliches Gespräch oder geistliche Begleitung wünschen, bin ich als Pfarrerin und zugleich Kurseelsorgerin jederzeit für Sie ansprechbar.

Ihre Pfarrerin Dr. Tatjana Schnütgen

Angebote

Spirituelle Wanderung

Monatlich, Freitags, 15.00Uhr

 

 

Zwischen den Zeilen
Bildrechte: Pixabay

Zwischen den Zeilen

Texte der Bibel neu entdecken

Donnerstags, 19.30 Uhr

Kurgastrunde2
Bildrechte: Pixabay

Impulse und Gespräch

Über Gott und die Welt ins Gespräch kommen

Donnerstags, 19.30 Uhr

 

​Segen nach den 5 Säulen Kneipps

Ernährung
Keinen Tag soll es geben an dem nicht
der Tisch für dich gedeckt ist:
etwas darauf ist, was dich nährt
und dir Appetit auf Leben macht.

Kräuter und Heilpflanzen
Keinen Tag soll es geben an dem nicht
ein Gewächs der Erde dich erfreut
und dir gut tut:
ein Kraut am Weg, eine Blume, ein Baum.

Bewegung
Keinen Tag soll es geben an dem du nicht
in Bewegung bleibst:
in deinen Füßen Tanz ist
oder auch nur die Kraft für einen kleinen Schritt.

Wasser
Keinen Tag soll es geben an dem du nicht
vom Wasser des Lebens trinkst:
es dir den Durst nimmt, dich erfrischt und belebt.

Ordnung von Leib und Seele
Keinen Tag soll es geben an dem du nicht
mit dir, den Menschen, der Schöpfung
und Gott in Frieden lebst.
So sei es - Amen