Wiedereintritt

Der Wiedereintritt ist einfach - und ohne Prüfung.

Sie müssen nicht viel mehr mitbringen als damals: Vor allem die Sehnsucht und die Absicht, zu Gott und zur Kirche zu gehören. Ein Ausweis ist heute nötig und, wenn vorhanden, eine Taufbescheinigung. Wer in früheren Jahren ausgetreten ist, sollte das Datum wissen.

Eine einmal vollzogene Taufe wird nicht wiederholt oder erneuert. Die Bibel sagt, dass Gott in der Taufe ein unwiderrufliches Ja zu dem Getauften spricht. Diese Zusage nimmt Gott nicht zurück, auch wenn sich der Täufling später von ihm und von der Kirche abwendet.

Wir sind für Sie da:

Pfarrerin Susanne Ohr (Tel. 08247 - 96 29 8-10)

Pfarrerin Andrea Diederich (Tel. 08247 - 20 45 156)

Pfarramt Tel. 08247 - 96 29 8-0