Projektchor

Einladung zum Chorprojekt: Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël op. 12 

 

Das Weihnachtsoratorium des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns wird in sechs Proben und einer Generalprobe erarbeitet und am Sonntag, 18. Dezember 2022 um 17 Uhr in der Erlöserkirche aufgeführt.  

Voraussetzung zum Mitsingen sind Chorerfahrung und die Teilnahme an den Proben über die gesamte Dauer des Projektes. 

 

Gerade einmal 23 Jahre alt war Camille Saint-Saëns, als er 1858 in nur zwei Wochen sein Oratorio de Noël schrieb. Heute zählt das französisch-romantische Werk zu den beliebtesten und bekanntesten Weihnachtsoratorien.  

Das für Soli, vierstimmigen Chor, Streichorchester, Harfe und Orgel komponierte Oratorium ist durch ein romantisch-warmes Klangbild geprägt.  

Der Text nimmt zum einen die Verkündigung der Geburt Christi aus dem Lukas-Evangelium auf, zum anderen treten Texte aus dem Alten und Neuen Testament hinzu, die das Weihnachtsereignis deuten.  

 

Probentermine: 

Mittwoch, 26.Oktober 

Mittwoch, 9. November, 23. November, 30. November 

Mittwoch, 7. Dezember, 14. Dezember 

jeweils um 19:30 Uhr im großen Saal des Gemeindezentrums der Ev.-Luth. Erlöserkirche 

Generalprobe: Samstag, 17. Dezember 2022 um 15 Uhr in der Erlöserkirche mit Solisten und Orchester 

Aufführung: Sonntag, 18. Dezember 2022 um 17 Uhr, Einsingen: 15:15 Uhr  

 

Noten können in der ersten Probe gekauft oder ausgeliehen werden.  

 

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Stimmlage per E-Mail bei Kantorin Jutta Kneule an: 

jutta.kneule@elkb.de